NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 18.06.2016

Kanuten-XL

Junge Kanusportler können auf Hilfe von Koch zählen

Seit 2015 unterstützt die Koch Automobile AG die Kinder- und Jugendabteilung des Köpenicker Kanusportclubs e.V. Die in fünf Trainingsgruppen unterschiedlichen Alters und Leistungsgrades ihren Wassersport lebenden Kinder und Jugendlichen fanden in dem sportbegeisterten Berliner Autohändler einen aktiven Partner. Schon seit langem wird das Engagement von Koch für die Heranbildung beruflichen Nachwuchses durch Sponsoring-Aktivitäten für den Jugend-Vereinssport ergänzt. Dabei steht nicht nur der sportliche Erfolg im Vordergrund, sondern es mindestens genauso wichtiges Anliegen, in den Trainingsgruppen der Vereine die Bildung eines Zusammenhalts auch über den Sport hinaus zu fördern, was ein wichtiger Beitrag zur positiven Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen sein kann.

Die engagierte Trainerarbeit im Köpnicker Verein führt zur häufigen Teilnahme der jungen Kanuten an Regatten und natürlich bleiben auch beachtliche Erfolge nicht aus. So konnte z.B. Jacob Schopf bei den Olympic Hope Games 2015 eine Silbermedaille gewinnen und noch dazu zwei Siege erringen. Bei der Junioren-WM 2015 erreichte er im K4 den vierten Platz und schrammte damit knapp am Podest vorbei. Auf der Deutschen Meisterschaft konnte er gemeinsam mit Claas Gebhardt Gold erreichen. Jasmin Sayedahmed nahm im vergangenen Jahr an der Junioren-EM teil und erreichte im K4 den fünften Platz. Jacob Thoß darf sich Deutscher Meister im K4 nennen, Moritz Nickel konnte sich über 2000m im K2 den dritten Platz sichern. Wir möchten allen Sportlerinnen und Sportlern herzlich gratulieren! Wir wünschen dem KKC auch in diesem Jahr so spektakuläre Erfolge und freuen uns auf die Fortsetzung der erfolgreichen Partnerschaft.

  • Weitere Infos und Bilder gibt es auf Facebook