NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 24.11.2017

Skoda TopPerformer 2017
Skoda TopPerformer 2017

,Autoflotte‘ zeichnet Škoda Superb und Kodiaq als ,TopPerformer 2017‘ aus

Dreifacherfolg für Škoda bei ,TopPerformer 2017‘: Das Fachmagazin ,Autoflotte‘ kürt Škoda zum besten Importeur, zeichnet das Flaggschiff Superb als ,Aufsteiger des Jahres‘ in der Mittelklasse aus und ernennt das große SUV Kodoaq zum ,Neueinsteiger des Jahres‘. Grundlage für die Bewertung der ,TopPerformer‘ sind Daten des Branchendienstleisters Dataforce.

„Modernste Technik, überdurchschnittliches Platzangebot und attraktives Preis-/Wertverhältnis: Mit diesen Qualitäten bietet Škoda insbesondere Flottenkunden ein interessantes Paket. Unsere Modelle überzeugen mit hohem Werterhalt und zählen auch im Hinblick auf die Gesamtkosten des Fahrzeugbetriebs zu den Topangeboten im Markt“, sagte Stefan N. Quary, Vertriebschef Škoda Auto Deutschland, bei der Verleihung im Rahmen des ,Autoflotte‘ FuhrparkMonitors in Frankfurt am Main. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen. Sie unterstreichen, dass Škoda für Flottenkunden besonders attraktive Angebote bereithält“, so Quary weiter.

Bei ,TopPerformer 2017‘ – der dritten Auflage der Auszeichnung von ,Autoflotte‘ – traten Marken und Modelle in insgesamt 17 Kategorien an. Um die Gewinner zu bestimmen, hat der Branchendienstleister Dataforce Neuzulassungen von deutschen Flottenbetreibern ausgewertet, deren Bestand mindestens drei Pkw oder Transporter umfasst. Entscheidend sind dabei drei Kennzahlen: das Wachstum eines Modells im Vergleich zum Vorjahr, der Marktanteil im jeweiligen Fahrzeugsegment sowie der Segmentwachstumsanteil, der den Anteil des absoluten Wachstums eines Modells an der Summe der Zuwächse im Segment widerspiegelt. Für die Markenwertungen werden die Kennzahlen der einzelnen Modelle zu einem Gesamtergebnis errechnet. Dabei erzielte Škoda das beste Ergebnis der Importeurskategorie und erhält damit die Auszeichnung ,TopPerformer 2017‘. Auch der Škoda Superb setzt sich in seiner Wertung durch und erzielt die meisten Punkte unter allen Mittelklassemodellen. Damit darf sich das Flaggschiff mit dem renommierten Titel ,TopPerformer 2017‘ schmücken.

Im März startete der Škoda Kodiaq auf dem deutschen Markt. In den ersten acht Monaten des laufenden Jahres wurden in Deutschland 7.730 Kodiaq neu zugelassen. Auch Flottenkunden schätzen das attraktive SUV: ,Autoflotte‘ zeichnet den Kodiaq als ,Neueinsteiger des Jahres 2017‘ aus – als Bewertungsgrundlage dienen Daten von Dataforce zum Zulassungsvolumen im relevanten Flottenmarkt in den ersten sechs Monaten ab Marktstart. Sein Segmentanteil beträgt per September 6,6 Prozent. Tendenz steigend.

Im Bild nimmt Stefan N. Quary, Vertriebschef Škoda Auto Deutschland, die Auszeichnungen von Autoflotte-Chefredakteur Christian Frederik Merten (r.) und Redakteur Rocco Swantusch (l.) entgegen.