NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 07.01.2019

MAZDA6 Restwertriese

Beständig wertvoll: Mazda6 und Mazda MX-5

Auch im zweiten Halbjahr 2018 waren wieder Mazda Modelle unter den Restwertriesen. In der Kategorie geringster Wertverlust in Euro erreicht der Mazda6 Skyactiv-G 145 Kombi den zweiten Rang im Segment „Mittelklasse“ und der Mazda MX-5 Skyactiv-G 132 Roadster den dritten Platz im Segment „Cabrios“. Zu diesem Ergebnis kommt „Focus Online“ in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Bähr & Fess Forecast in der Studie „Restwertriesen 2018″, die jährlich zweimal ermittelt werden.

Bei einer Haltedauer von vier Jahren und 15.000 Kilometern Jahresfahrleistung beziffert das Marktforschungsunternehmen den Wertverlust für den Mazda6 auf 14.347 Euro. Das entspricht einem Restwert von 48 Prozent.

Ebenfalls einen sehr guten Restwert bescheinigt das Unternehmen dem Mazda MX-5 Skyactiv-G 132 Roadster. Nach vier Jahren und 15.000 Kilometern Jahresfahrleistung liegt der Wertverlust bei 10.805 Euro, somit weist der MX-5 einen Restwert von 53 Prozent auf.

Angaben gemäß Pkw-EnVKV

klasse-c

Mazda6 2.0 Skyactiv-G 145 Kombi 107 kW (145 PS)

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 7,7 (innerorts), 5,4 (außerorts), 6,3 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen: 144 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: C
MazdaMX5Klasse

Mazda MX-5 1.5 Skyactiv-G 132 97 kW (132 PS)

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 8,2 (innerorts), 5,2 (außerorts), 6,3 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen: 143 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: F

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Abbildung ähnlich und zeigt gegebenenfalls abweichende Sonderausstattung.