NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 14.02.2019

Koch wird bunter

Koch wird immer bunter

Die Koch Automobile AG wächst mit Vollgas, und ihre Azubis kommen nicht nur aus Deutschland, sondern haben zunehmend auch ausländische Wurzeln. Eine tolle Mischung – und Chancen bei Koch! Ausbildung 4You? Aber ja doch! Bei Koch gibt es für junge Leute super Möglichkeiten für eine coole Karriere in der großen Branche. Und das passt gerade bestens, denn die Automobilszene wandelt sich rasant. Richtig, Elektromobilität, autonomes Fahren, Sprachsteuerung, Multimediaservice und dazu die tolle digitale Rundum-Vernetzung unserer Autos. Ja, bald sind wir mit Smartphones auf Rädern unterwegs. Guter Moment für den Einstieg in aufregende, zukunftsträchtige Jobs in der Koch Gruppe Automobile AG, die mittlerweile mit sechs starken Automobilmarken in Berlin und Brandenburg engagiert ist — mit Volvo, Mazda, Seat, Skoda, Citroën und VW (Service).

Egal ob KFZ-Mechatroniker(in), Fachinformatiker(in) für Systemintegration oder Automobilkauffrau(mann) — die Auswahl für Jobs bei Koch ist groß und die Ausbildung erstklassig wie diverse Auszeichungen der Berliner Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer zeigen. Denn dafür gibt es bei Koch seit Jahren ein eingespieltes Ausbildungsteam, gewissermassen eine Koch-Akademie. Und feine Spezialitäten wie das Praktikum-Programm für interessierte Mechatroniker, bei dem die Jugendlichen rechtzeitig sehen, was da so technisch auf sie zukommt. Oder den schon viel gelobten Azubi-Workshop »Kommunikationstraining für Beginner«. Perfekt quasseln wie die Profis. Übrigens, Teamwork ist Trumpf in der Truppe. Und keine Angst, bei der Bewerbung sind gute Schulnoten nicht alles, jeder hat bei Koch eine Chance. Guter Wille, Einsatz und Engagement sind gefragt.

Längst sind die Koch-Azubis ein internationales Team, das von den  Herkunftsländern und den nationalen Wurzeln her immer bunter gemischt ist. Nehmen wir nur mal den aktuellen Jahrgang: Im letzten September haben bei Koch insgesamt 27 Azubis im Alter von 17 bis 25 Jahren in allen Bereichen ihre Ausbildung begonnen, 20 davon gehen nach der Probezeit den Weg mit Koch weiter. Und davon haben immerhin zwölf ihre Wurzeln in anderen Ländern, eine Verdoppelung zum Vorjahr! Brasilien, Griechenland, Iran, Kuba, Albanien, Polen, Syrien, Republik Moldau, Serbien — das sind die aktuellen Nationalitäten. Und fünf von ihnen sind Frauen, von denen vier als »Kauffrau für Büromanagement« gestartet sind. Bei den männlichen Azubis überwiegen diesmal die KFZ-Mechatroniker — allein hier gibt es zehn Auszubildende.

Und alle Azubis sind inzwischen ziemlich begeistert von ihrer Ausbildung. Zum Beispiel Behzad Dusti, der angehende KFZ-Mechatroniker, der aus dem Iran kommt. »Technik und Mechanik haben mich als Jugendlicher schon fasziniert. Um mein Interesse mit einem möglichst breitgefächerten Spektrum umzusetzen, wählte ich die Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker. Die Kochgruppe Automobile AG bot mir da zunächst die Chance auf ein Praktikum mit darauf folgender Berufseinstiegsqualifikation, anschließend konnte ich sofort meine Ausbildung beginnen.« Der junge Mann freut sich: »Das Unternehmen bietet mir in meiner Ausbildung eine gute Chance, viele Erfahrungen zu machen und kollegiales Miteinander kennen zu lernen«.

Mit viel Engagement ist auch Iskra Pileta dabei. Die Kauffrau für Büromanagement kommt aus Kuba. »Einer meiner Träume war es schon immer, in einem Büro zu arbeiten«, erklärt sie uns. »Als ich in Deutschland ankam, hatte ich den Wunsch, eine gute Ausbildung zu machen. Ich hätte nicht gedacht, dass ich sie in einer so tollen Firma mit so vielen Möglichkeiten, der Chance auf Übernahme und mit freundlichen Kollegen finden würde. Meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement absolviere ich in der Buchhaltung. Dort fühle ich mich zugehörig und am richtigen Platz. Ich freue mich, dass die Koch Automobile AG mir die Möglichkeit gibt, mich weiter zu entwickeln. Diese Chance werde ich nutzen. Danke!«

So, gerade Feuer gefangen und möglicherweise selbst Interesse? Oder auf der Suche nach einer spannenden Zukunft für ihre Kids? Geht ganz einfach, denn wer mit Schwung ins Berufsleben starten will, findet im großen Koch-Team bestimmt den richtigen Ausbildungsplatz. Einfach mal HIER die Liste mit den aktuell verfügbaren Ausbildungsangeboten checken, schon sind es nur noch wenige Klicks bis zur großen Chance. Nicht zögern, sondern einfach initiativ bewerben. Und vorher vielleicht mal die Ausbildungsbroschüre unseres Unternehmens ansehen (PDF 2,39 MB). Alles Gute, viel Spaß — und demnächst vielleicht bei Koch.

  • Gewonnen mit Koch: 1 Wochenende im Seat Leon Cupra

    Einfach mal ein Wochenende im nagelneuen Auto ganz nach eigenem Geschmack erleben, wer möchte das nicht? Zu gewinnen gab's das bei der Koch Jubiläums-Gutscheinaktion...

  • Gewinnspiel Stadionführung 2019

    Regelmäßig verlosen wir auf unserer Facebook-Seite gemeinsam mit dem 1. FC Union Berlin außergewöhnliche Preise wie zum Beispiel einen Perspektivwechsel oder Spieltagspraktikant....

  • Gewinnspiel Spieltagspraktikant 2019

    Regelmäßig verlosen wir auf unserer Facebook-Seite gemeinsam mit dem 1. FC Union Berlin außergewöhnliche Preise wie zum Beispiel einen Perspektivwechsel oder Spieltagspraktikant....

  • Die Koch Automobile sagt Happy New Year!

    Wir wünschen allen unseren Kunden ein glückliches Jahr 2019! Ihre Koch Automobile AG erwartet Sie voller Optimismus mit tollen neuen Angeboten - wir freuen uns...

  • Für Sie da – seit 25 Jahren: Autos kauft man bei Koch.

    Vom Drei-Mann-Betrieb zum mittelständischen Automobil-Dienstleister mit vielen Marken im Angebot: Wir blicken auf eine erfolgreiche Geschichte zurück. Wir bedanken uns....