NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 11.01.2019

Mazda3 2019 Vorverkauf
Mazda3 2019 Vorverkauf

Den neuen Mazda3 jetzt ordern und Gratis-Extra sichern!

Der neue Mazda3 ist ab sofort bestellbar. Als erster Vertreter der nächsten Mazda-Produktgeneration bietet das vollständig erneuerte Kompaktmodell neben seinem einzigartigen Kodo Design innovative Antriebstechnologien sowie neue Assistenzsysteme. Seine offizielle Berlin-Premiere bei Koch wird der neue Mazda3 am 22. und 23. März 2019 feiern.

  • Bis dahin gilt das sensationelle Koch-Vorverkaufsangebot: wer jetzt schon zugreift, bekommt die teuerste Ausstattungsoption seines Mazda3 geschenkt!

Als erstes Serienmodell übernimmt der neue Mazda3 das weiterentwickelte Kodo Design. Auf der eher schlicht gehaltenen Karosserieform ohne Sicken und Kanten erzeugt der Wechsel von Licht, Schatten und Reflexionen einen höchst lebendigen Eindruck, der über bisherige Ausführungen der Designsprache hinausgeht.

Ein weiteres Ziel bei der Gestaltung der neuen Mazda3 Modellreihe war es, jeder Modellvariante eine eigenständige Design-Persönlichkeit zu verleihen. Während der fünftürige Mazda3 gefühlsgeladener wirkt, besitzt der viertürige Mazda3 Fastback, dessen Vorverkauf ab dem Frühjahr 2019 beginnt, elegantere Proportionen.

Die neue Fahrzeugplattform und die damit einhergehenden Verbesserungen an Karosserie und Fahrwerk bietet Dynamik und Komfort. Insbesondere wurden Vibrationen und Geräusche im Innenraum reduziert und das Fahrzeughandling optimiert.

Der neue Mazda3 verfügt bereits serienmäßig über ein breites Spektrum an Sicherheitssystemen, die darauf ausgelegt sind, den Fahrer vor nahenden Gefahren zu warnen und im Notfall auch aktiv, zum Beispiel durch eine aktive Lenkkorrektur oder eine automatische Bremsung, zu unterstützen. Zu den neuen Systemen gehört neben der Frontüberwachung (erkennt beim Einfahren in unübersichtliche Kreuzungen Objekte, die sich aus schlecht einsehbaren Bereichen von links oder rechts nähern) und der erweiterten Stauassistenzfunktion (beschleunigt, bremst und lenkt im dichten Autobahnverkehr) auch ein Aufmerksamkeitsassistent, der mit Hilfe einer Infrarotkamera den Zustand des Fahrers überwacht.

Bereits zum Einstiegspreis bietet der neue Mazda3 eine sehr umfangreiche Serienausstattung zum Beispiel mit Voll-LED Scheinwerfern, Klimaanlage, Alufelgen, teildigitaler Instrumenteneinheit, Head-up-Display mit Projektion in die Windschutzscheibe, Mazda Connect mit 8,8-Zoll Bildschirm inklusive Navigation, Verkehrszeichenerkennung, Apple CarPlay, Android Auto sowie ein DAB Radio.

Ergänzend sind ab Werk immer eine radargestützte Geschwindigkeits-Regelanlage inklusive Bremseingriff, ein City-Notbremsassistent mit Fußgängererkennung, ein Spurwechselassistent und eine Ausparkhilfe für den Heckbereich an Bord.

  • Zu unserem Mazda3-Top-Angebot gelangen Sie HIER.
  • Entdecken Sie den Mazda3 im 3D-Konfigurator HIER.

Weitere Infos zum neuen Mazda3 gibt es auf:

Angaben gemäß Pkw-EnVKV

klasse-b

Mazda3

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 7,1 – 4,7 (innerorts), 4,7 – 3,8 (außerorts), 5,6 – 4,2 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen: 128 – 109 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: B – A

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Abbildung ähnlich und zeigt gegebenenfalls abweichende Sonderausstattung.