NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 06.02.2015

Mazda2_Premiere-g

Vorhang auf für den neuen Mazda2!

Der neue Mazda2 bringt die SKYACTIV Technologien und das KODO Design ins B-Segment und stellt damit fast alles, was man normalerweise mit Kleinwagen in Verbindung bringt, auf den Kopf. Typische Einschränkungen dieser Fahrzeugklasse bei Leistung und Ausstattung, Komfort und Sicherheit überwindet die neue Modellgeneration des Mazda2 mit den auf Leichtbau, Effizienz und Fahrspaß ausgelegten Technologien, dem energiegeladenen, leidenschaftlichen Design, der durchdachten, höchst ergonomischen und hochwertigen Innenraumgestaltung und den modernen i-ACTIVSENSE Sicherheitssystemen. Am 28. Februar 2015 ist es in allen Mazda-Filialen von Koch endlich soweit: der neue Mazda2 feiert seine Berlin-Premiere. Sichern Sie sich die attraktiven Einführungskonditionen, die es so nur an diesem Tag von 9.00 bis 16.00 Uhr geben wird!

Alle Informationen dazu finden Sie auf Facebook

Der neue Mazda2 bewegt sich einen großen Schritt auf die Premiumanbieter in diesem Segment zu, ohne sich jedoch preislich nach oben zu entwickeln. Als der aktuelle Mazda2 vor etwa sieben Jahren eingeführt wurde, stemmte sich Mazda gegen den damals in der Automobilindustrie vorherrschenden Trend, jede neue Generation von Kleinwagen größer und schwerer zu machen, und gewann nicht zuletzt deshalb 2008 die begehrte Auszeichnung „World Car of the Year“. Nun legt Mazda die Messlatte erneut höher. Denn obwohl der ausschließlich als Fünftürer lieferbare neue Mazda2 in der Länge um 14 Zentimeter auf 4,06 Meter und in der Höhe um zwei Zentimeter auf 1,49 Meter zugelegt hat, ist es Mazda durch konsequenten Leichtbau und die neuen SKYACTIV Technologien gelungen, das Leergewicht nahezu unverändert auf 970 Kilogramm zu beschränken, einen der niedrigsten Werte im B-Segment.
Auch der Radstand ist gegenüber dem Vorgängermodell um acht Zentimeter auf 2,57 Meter gewachsen. Daraus und aus der cleveren Gestaltung vieler Innenraumkomponenten ergibt sich für die Frontpassagiere ebenso wie für die Insassen im Fond ein deutliches Plus an Bewegungsfreiheit.
Das auf maximale Ergonomie ausgelegte Cockpit, das neue Bediensystem und technische Innovationen wie das Active Driving Display – das erste Head-up Display dieser Klasse – gewährleisten zudem eine höchst komfortable und sichere Bedienung der Fahrzeugfunktionen: Die Augen bleiben auf der Straße, die Hände am Lenkrad. Und das, obwohl mit dem Smartphone-kompatiblen Konnektivitätssystem MZD Connect eine beispiellose Vielzahl neuer Internet-Funktionen Einzug in den Mazda2 halten.
Fahrwerk und Karosserie wurden für die neue Modellgeneration des Kleinwagens im Rahmen der SKYACTIV Technikoffensive neu entwickelt. Sie verleihen dem Mazda2 ein hohes Maß an Präzision und Direktheit und sorgen zugleich für eine ausgewogene Mischung aus Fahrkomfort, Wendigkeit und Hochgeschwindigkeitsstabilität – bei spürbar verbessertem Geräusch- und Vibrationskomfort. Dank des auf 65 Prozent erhöhten Anteils hochfester und ultrahochfester Stähle ist die Karosserie nun sieben Prozent leichter als beim Vorgängermodell und dennoch um 22 Prozent verwindungssteifer.

Eine Vielzahl aktiver Sicherheitssysteme, die Mazda unter dem Begriff i-ACTIVSENSE zusammenfasst, helfen dem Fahrer zudem dabei, in kritischen Situationen richtig zu reagieren und damit einen Unfall zu vermeiden. Dazu zählen etwa die neue Ausparkhilfe, der Spurwechsel- und Spurhalteassistent, der Fernlichtassistent sowie ein City-Notbremsassistent. Ein weiteres Novum: Der neue Mazda2 ist das erste Mazda Modell mit optional erhältlichen Voll-LED Scheinwerfern.

Sie möchten immer die aktuellsten Informationen aus der automobilen Welt von Koch? Dann klicken Sie hier.

CO² & Kraftstoffverbrauchswerte

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, kombiniert: 4,5 – 3,4
CO2-Emission, kombiniert: 115 – 89 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG.

Hotline +49 30 54998813