NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 13.11.2019

Skoda Kamiq gewinnt das Goldene Lenkrad 2019

Der neue Skoda Kamiq hat einen der begehrtesten Automobilpreise Europas gewonnen. Auto Bild und Bild am Sonntag haben den urbanen Crossover mit dem Goldenen Lenkrad 2019 ausgezeichnet. Die Testredakteure des Fachmagazins bescheinigten dem modernen Fünftürer, dass er in der Kategorie ‚Bestes Auto bis 25.000 Euro‘ das stärkste Gesamtpaket aller Neuerscheinungen bietet. Der Skoda Auto Vorstand für Technische Entwicklung Christian Strube nahm das Goldene Lenkrad am Dienstagabend bei der Gala im Axel-Springer-Verlagshaus in Berlin entgegen.

Christian Strube, Skoda Auto Vorstand für Technische Entwicklung, sagt: „Ich freue mich sehr, das Goldene Lenkrad für den Skoda Kamiq stellvertretend für die gesamte Skoda Mannschaft entgegenzunehmen. Der Kamiq verbindet unsere Skoda-Qualitäten wie das überragende Platzangebot und das hervorragende Preis-Wert-Verhältnis mit einem expressiven, charaktervollen Design. Mit unserem ersten City-SUV steigen wir in ein hochinteressantes Segment ein und gewinnen neue, attraktive Kundengruppen.“

Beim Goldenen Lenkrad 2019 standen insgesamt 58 Modelle zur Wahl, die in den vergangenen zwölf Monaten auf den Markt gekommen sind. Die Entscheidung in der Kategorie ‚Bestes Auto bis 25.000 Euro‘ fällten Testredakteure von Auto Bild. Die erfahrenen Automobilprofis berücksichtigten Aspekte wie Fahreindrücke, Grundpreis, Basisausstattung, Garantien und Aufpreispolitik – und wählten den Kamiq zum besten Angebot seiner Preisklasse. Als besondere Stärken werteten die Tester den geräumigen Innenraum bei kompakten Abmessungen, die hohe Qualität und das vorteilhafte Preis-Leistungs-Verhältnis. Fazit der Fachleute: Der Skoda Kamiq ist der beste Kauf bis 25.000 Euro.

Seit Mitte 2019 ergänzt der Skoda Kamiq die erfolgreiche SUV-Palette der tschechischen Marke auf dem europäischen Markt. Mit dem dritten Modell dieser Familie nach Kodiaq und Kamiq besetzt Skoda erstmals das stark wachsende Segment der City-Crossover. Das bedeutet: Der Kamiq verbindet typische SUV-Vorzüge wie eine größere Bodenfreiheit oder die erhöhte Sitzposition mit der Agilität eines Kompaktfahrzeugs sowie markentypisch emotionalem Design. Mit hochmodernen Assistenz- und Infotainmentsystemen, einem großzügigen Raumangebot und zahlreichen Simply Clever-Ideen erfüllt der Skoda Kamiq gleichermaßen die Ansprüche von Familien wie Lifestyle-orientierten Kunden. Skoda erschließt mit dem Kamiq eine neue, jüngere Zielgruppe im immer beliebter werdenden Crossover-Segment. Neben dem Offroad-Auftritt ist in dieser Fahrzeugklasse ein hohes Maß an Effizienz besonders wichtig.

Das erste Goldene Lenkrad verlieh die Bild am Sonntag 1976, seit 2009 ist Auto Bild mit im Boot, die nach eigenen Angaben größte Autozeitschrift Europas. Für Skoda ist es bereits das sechste Goldene Lenkrad und der zweite Sieg in Folge. Den Anfang der Erfolgsstory bei der renommierten Wahl macht 1999 die erste Generation des Fabia, 2007 wiederholt sein Nachfolger diesen Coup. Die zweite Octavia-Generation siegt 2004, der Superb startet 2008 in zweiter Generation ebenfalls mit dem Gewinn des Goldenen Lenkrads. 2017 siegt der Karoq, 2018 wurde der Wettbewerb ausgesetzt.

Übrigens: Auch Sie können hinter dem goldenen Lenkrad des prämierten Skoda Kamiq sitzen, ganz unkompliziert und kurzfristig – bei einer Probefahrt. Am besten gleich hier online einen Termin in ihrer Skoda-Filiale von Koch buchen!