NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 01.04.2020

Mazda-CX-30-Red-Dot-Design

Mazda-Design mit dem Red Dot Award prämiert

Der Mazda CX-30 wurde mit dem „Red Dot“ im Red Dot Award: Product Design 2020 ausgezeichnet. Das Kompakt-SUV Mazda CX-30 reiht sich in die wachsende Liste der preisgekrönten Mazda Modelle ein, die nach der Mazda Designphilosophie „Kodo – Soul of Motion“ entworfen wurden.

Der Mazda CX-30 ist das zweite Serienmodell, das auf Basis des Kodo Designs der nächsten Generation geschaffen wurde. Die Kodo Designphilosophie von Mazda ist tief in der traditionellen japanischen Ästhetik verwurzelt, die Weiterentwicklung der Designsprache wurde streng nach dem Prinzip „weniger ist mehr“ kreiert. Beim Design des Mazda CX-30 hat diese Designsprache zu skulpturhaften Oberflächen geführt und dem Segment der kompakten Crossover ein völlig eigenständiges Fahrzeug verliehen.

„Die japanischen Designer haben schon immer die Einfachheit der Form und die schöne Reinheit geschätzt“, sagt Jo Stenuit, europäischer Design Direktor bei Mazda. „Das hat unsere Designer dazu inspiriert, Elemente wegzulassen und etwas Dynamisches und doch Elegantes, Zurückhaltendes und Vitales zu schaffen. So nehmen wir die japanische Ästhetik wahr – eine Sensibilität, die emotional bewegende Autos geschaffen hat.“

Der aktuelle Preis ist für den CX-30 ist die achte Red Dot-Auszeichnung, die Mazdas Kodo-Modelle bisher gewonnen haben.

„Die Gewinner des Red Dot Award haben bewiesen, dass sie außergewöhnliche Produkte geschaffen haben, die es wert sind, ausgezeichnet zu werden“, sagt Professor Dr. Peter Zec, Gründer und CEO von Red Dot. „Die Produkte haben die Jury nicht nur durch ihre Ästhetik, sondern auch durch ihre unvergleichliche Funktionalität überzeugt. Mit ihren Entwürfen setzen die Preisträger neue Maßstäbe in ihrer Branche.“

Red Dot wurde 1955 ins Leben gerufen und ist einer der größten Designwettbewerbe der Welt. In diesem Jahr wurden Produktdesigns in 48 Kategorien, darunter Autos und Motorräder, ausgezeichnet.

Angaben gemäß Pkw-EnVKV

klasse-a

Mazda CX-30 2.0 Skyactiv-G M-Hybrid 90 kW (122 PS)

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 6,2 (innerorts), 4,5 (außerorts), 5,1 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen: 116 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: A
klasse-a

Mazda CX-30 2.0 Skyactiv-G M-Hybrid 110 kW (150 PS)

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 6,2 (innerorts), 4,5 (außerorts), 5,1 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen: 116 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: A
klasse-a

Mazda CX-30 2.0 Skyactiv-G M-Hybrid AWD 90 kW (122 PS)

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 6,4 (innerorts), 4,7 (außerorts), 5,3 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen: 121 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: A
klasse-a-plus

Mazda CX-30 2.0 Skyactiv-X M-Hybrid 132 kW (180 PS)

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,2 (innerorts), 4,3 (außerorts), 4,6 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen: 105 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: A+
klasse-a

Mazda CX-30 2.0 Skyactiv-G M-Hybrid 110 kW (150 PS)

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 6,4 (innerorts), 4,7 (außerorts), 5,3 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen: 121 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: A
klasse-a-plus

Mazda CX-30 2.0 Skyactiv-X M-Hybrid AWD 132 kW (180 PS)

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 6,6 (innerorts), 5,1 (außerorts), 5,6 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen: 111 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: A+
klasse-a

Mazda CX-30 1.8 Skyactiv-D 85 kW (116 PS)

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,2 (innerorts), 4,8 (außerorts), 5,0 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen: 116 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: A

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Abbildung ähnlich und zeigt gegebenenfalls abweichende Sonderausstattung.