Teilen Sie diese Seite mit ihren Freunden










Submit

Veröffentlicht am 05.02.2017

Wiedereröffnung des Theaters am Potsdamer Platz mit großer Show

Mit „Berlin Nights  – the show sensation“ geht das Theater am Potsdamer Platz nach der Renovierung wieder an den Start ins Berliner Nachtleben. Was erwartet uns? Was hat die House-Diva Renee mit Franz Liszt und Urban Dance zu tun? Warum tummelt sich ein DJ namens Tomekk zwischen GoGo-Girls, einem Showbarkeeper, Breakdancern, Hip-Hoppern und Modern-Tänzern? Und wie genau passt NENAs Gitarrist Nader Rahy hier hinein, der sich Backstage mit Udo Lindenbergs Background-Sängerin Stephanie Crutchfield einsingt und zwischendurch mit Pianist Timothy Thorson plaudert?

Bei Berlin Nights treffen all’ diese Facetten auf der Bühne zusammen: Klassik trifft auf Club-Feeling und Ballhaus-Atmosphäre. Livemusik, interaktives Entertainment, Varieté, Urban Dance, Akrobatik, Piano, Gesang, DJing, Breakdance, HipHop und zeitgenössischer Tanz verschmelzen, wie nur Berlin es kann. Drei grundverschiedene Nächte im Veranstaltungskalender einer Berliner Location erzählt an nur einem Showabend von Künstlern der Berliner Szene. Berlin pur. Und Sie können dabei sein und mitfeiern, wenn diese coole Inszenierung die Helden der Berliner Nächte auf die Bühne bringt. Eine Herzensangelegenheit, authentisch Berlin!

Als eines der Highlights wird die extravagante Kunstfigur „Renee“ mit absoluter Ausnahmestimme live mit HipHop Urgestein DJ Tomekk die Titel-Hymne „I am Berlin“ performen.

Ab Betreten des Theatervorplatzes wird das Publikum in eine eigene Welt entführt. Optisch finden sich die Gäste und das Ensemble in einer für Berlin typischen, alten Fabrikhalle aus rissigem Graubeton wieder – angelehnt an Berliner Szeneclubs wie Berghain, Sisyphos und Tresor. Die Uraufführung des Stückes findet am 24. März 2017 um 20 Uhr statt. „Zunächst nur einmalige 12 Vorstellungen, dann sehen wir weiter,“ heißt es bei Samuels Entertainment.

Tickets gibt es ab 19 Euro, aber auf Koch Automobile Fans wartet beim Ticketkauf ein exklusiver Deal: 30% Rabatt auf jedes gekaufte Ticket über den direkten Ticketverkauf auf der Homepage www.berlin-nights.de bis Ende Februar mit dem Rabattcode „autosnurbeikoch30“! Dieses Angebot ist allerdings auf 100 Tickets kontingentiert, also schnell zugreifen! Danach gilt der Rabattcode „autosnurbeikoch10“ mit 10% Rabatt bis zur Veranstaltung ebenfalls auf Tickets, die direkt auf der Homepage gekauft werden.

  • Den Showtrailer zu „Berlin Nights“ sehen Sie hier auf Youtube
  • Die Berlin-Hymne „I Am Berlin“ aus der Show finden Sie hier auf Youtube