NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 08.07.2022

mazda cx-60 diesel
mazda cx-60 diesel

3,3-Liter-Dieselaggregat für den Mazda CX-60

Den neuen Mazda CX-60 bietet der japanische Automobilhersteller künftig auch mit einem leistungsstarken und sehr effizienten e-Skyactiv D Dieselmotor an. Der neu entwickelte Reihensechszylinder überzeugt mit exzellenten Verbrauchs- und Umwelteigenschaften gepaart mit dynamischen Fahrleistungen und langstreckentauglicher Reichweite. Die neue Antriebsvariante mit serienmäßiger Achtstufen-Automatik wird ab Januar 2023 ausgeliefert und ist Teil der Multi-Solution-Antriebsstrategie von Mazda. Kunden, die ein effizientes, geräumiges Fahrzeug für lange Strecken mit großer Anhängelast wünschen, finden mit diesem Antrieb die passende Lösung.

Beim e-Skyactiv D handelt es sich um einen komplett neu entwickelten 3,3-Liter-Reihensechszylinder-Dieselmotor: eine Premiere für Mazda. Das Triebwerk gehört zu den saubersten Dieselmotoren der Welt, und Mazda ist zuversichtlich, dass mit dem innovativen Verbrennungsmotor auch noch strengere zukünftige Schadstoff-Emissionsvorschriften eingehalten werden können.

Ein wichtiger Teil der Multi-Solution-Antriebsstrategie von Mazda ist der Anspruch, den Verbrennungsmotor so perfekt und damit so effizient wie möglich zu machen. Mit dem neuen Reihensechszylinder-Dieselmotor e-Skyactiv D bietet Mazda nun auch im Bereich der Dieselmotoren echte Innovationen, unter anderem mit einem neuen Brennverfahren namens DCPCI (Distribution-Controlled Partially Premixed Compression Ignition). Hierdurch verbessern sich Effizienz, Emissionen und der thermische Wirkungsgrad, der auf über 40 Prozent ansteigt. Ergänzend unterstützt ein neues 48-Volt Mazda M Hybrid Boost System den Verbrennungsmotor und trägt zur exzellenten Fahrbarkeit und niedrigem Kraftstoffverbrauch bei.

Im Rahmen der Multi-Solution-Antriebsstrategie bringt der Hersteller aus Hiroshima darüber hinaus in den nächsten drei Jahren fünf neue elektrifizierte Produkte auf den Markt, die alle auf der Multi-Solution-Plattform basieren. Diese beinhalten eine bereits im kommenden Jahr erhältliche Variante des elektrisch angetriebenen Mazda MX-30 mit Kreiskolbenmotor, der einen Generator zur bordeigenen Stromerzeugung antreibt. Der neuartige Plug-in-Hybridantrieb, der die Räder immer elektrisch antreibt, ermöglicht neben rein elektrischem Fahren auf kürzeren Strecken auch das Zurücklegen längerer Distanzen mit Unterstützung des Kreiskolbenmotors. Nach 2025 wird das Unternehmen dann eine brandneue Skyactiv EV Scalable Architecture auf den Markt bringen – eine einzigartige Technik, die es Mazda ermöglichen wird, Elektroautos aller Größen auf einer gemeinsamen Plattform effizient zu produzieren.

Die Entwicklung des neuen Dieselmotors für den Mazda CX-60, der neben Europa auch in Japan auf den Markt kommt, erfolgte nach dem „Rightsizing“-Konzept, das durch Optimierung der Hubraumgröße eine ideale Balance aus Leistung und Effizienz erreicht. Für die hohe Effizienz des neuen Motors ist maßgeblich die hochinnovative neue Verbrennungstechnologie DCPCI (Distribution-Controlled Partially Premixed Compression Ignition) verantwortlich: Sie senkt Emissionen und Verbrauch und sorgt dafür, dass der e-Skyactiv D in weiten Betriebsbereichen einen thermischen Wirkungsgrad von über 40 Prozent erreicht. Zu den exzellenten Verbrauchswerten trägt auch das 48-Volt M Hybrid Boost System bei, welches den Verbrennungsmotor mit einen 12,4 kW/17 PS-staken Elektromotor unterstützt, der wie bei der Plug-in Variante des Mazda CX-60 direkt auf die Eingangswelle des neuen Achtstufen-Automatikgetriebes wirkt.

Hinzu kommt der perfekte Massenausgleich und die daraus resultierende vibrationsarme Laufkultur, die der Reihensechszylinder seiner Bauweise verdankt; gleichzeitig liefert er einen klaren, einnehmenden Motorsound. Das hohe Drehmoment ermöglicht eine hohe Anhängelast von 2.500 kg. Das Gewicht des neuen Motors liegt aufgrund der vergleichsweise einfachen Struktur eines Reihensechszylinders auf dem gleichen Niveau wie das des 2,2-Liter-Vierzylinder-Dieselmotors Skyactiv D.

Der Mazda CX-60 mit dem neuen Dieselaggregat wird voraussichtlich im Januar 2023 seine Markteinführung feiern können.

ANGABEN GEMÄSS PKW-ENVKV

Mazda CX-60 3,3 e-Skyactiv D 147 kW (200 PS)

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,9 l/100km
  • CO2-Emissionen kombiniert: 127 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: B

Angaben zum Reifen

Für eine fundiertere Entscheidungen beim Reifenkauf gibt es das Reifenlabel. Ziel ist es, sowohl die Sicherheit als auch die Umweltverträglichkeit im Straßenverkehr zu verbessern und gleichzeitig CO2-Emissionen zu reduzieren. Die Informationen zu den verfügbaren Reifen gibt es mit Klick auf das Label.

MAZDA TOP ANGEBOTE

VOLVO TOP ANGEBOTE

SKODA TOP ANGEBOTE

SEAT TOP ANGEBOTE

e.GO TOP ANGEBOTE

KONFIGURATOR

SHOP

Sie möchten sich gern beraten lassen? Rufen sie uns einfach unter dieser Nummer an, unsere Mitarbeiter werden alle ihre Fragen beantworten.