NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 13.07.2018

Apple CarPlay
Apple CarPlay

Apple CarPlay und Android Auto für alle Fahrzeuge mit MZD Connect

Gute Nachrichten für alle Mazda mit MZD Connect: Ab sofort halten Apps und Inhalte von Smartphones mit einer neuen Smartphone-Integration Einzug in die Mazda Modelle. Das System ist über die Anwendungen Apple CarPlay und Andriod Auto in der Lage, ausgewählte Inhalte eines Smartphones direkt in MZD Connect zu übertragen. Dabei ist das System nicht nur für alle Mazda Neufahrzeuge als Option bestellbar, sondern lässt sich auch für alle Mazda Modelle mit MZD Connect, das erstmals im Mazda3 2013 eingeführt wurde, nachrüsten.

Die Umrüstung zur Nutzung von Apple CarPlay und Android Auto beinhaltet ein Softwareupdate sowie die Installation eines neuen USB-Hubs. Das Smartphone wird dann über Kabel mit dem neuen USB-Hub verbunden. Die Software lässt sich intuitiv über den Multi-Commander oder per Sprachsteuerung bedienen. Apple CarPlay kann im Stand außerdem über den Touchscreen bedient werden. Neben dem Sicherheitsaspekt verbessern die Systeme auch die Benutzerfreundlichkeit. So ist es beispielsweise möglich, Musik über Spotify zu streamen, Messanger wie WhatsApp oder Socialmedia-Apps wie Facebook zu nutzen und über Google Maps oder Apple Karten zu navigieren.

Das erstklassige Infotainment-System MZD-Connect wird mit der Smartphone-Integration perfekt ergänzt. Der mittig zwischen Fahrer und Beifahrer positionierte Multi-Commander ermöglicht eine einfache und intuitive Bedienung und per Bluetooth-Verbindung ist es zudem möglich, bequem über die Freisprecheinrichtung zu telefonieren. MZD-Connect greift dann auf das Telefonbuch des gekoppelten Smartphones zurück. Wahlweise steht digitaler Radioempfang zur Verfügung und garantiert vor allem, mit dem in vielen Mazda Modellen erhältlichen BOSE®-Soundsystem erstklassigen Hörgenuss.