Teilen Sie diese Seite mit ihren Freunden










Submit

Veröffentlicht am 13.07.2017

Ärmelsponsor für die „Eisernen“

Die Koch Automobile AG baut ihr Engagement beim 1. FC Union Berlin aus. Seit 1999 ist das Berliner Unternehmen ein wichtiger Partner der Eisernen. Ab der kommenden Saison 2017/18 wird der Top-Sponsor nun auf besondere Art und Weise sichtbar. Nach Ende der zentralen Vermarktung durch die Deutsche Fußball Liga ziert nun das Koch-Logo den linken Ärmel der Union-Trikots.

„Der 1. FC Union Berlin hat sich hervorragend entwickelt und in seiner medialen Präsenz in der vergangenen Saison noch einmal deutlich zugelegt. Ich freue mich, dass die Koch Automobile AG nach einigen Jahren Pause wieder auf den Trikotärmel zurückkehrt und auf diese Weise ihre besondere Verbundenheit zu Union zum Ausdruck bringen kann“, so Thomas Koch, Vorstandsvorsitzender der Koch Automobile AG und Aufsichtsratsvorsitzender des 1. FC Union Berlin, zum Engagement seines Unternehmens.

„Kontinuität und Verlässlichkeit sind Werte, mit der wir unsere Partnerschaften leben. Das gilt auch für den Bereich Sponsoring. Die Koch Automobile AG hält Union seit vielen Jahren die Treue und hat ihr Engagement mit den Jahren immer weiter ausgebaut. Wir sind stolz auf diese Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere gemeinsame Jahre“, erläutert Jörg Taubitz, Geschäftsführer Marketing des 1. FC Union Berlin.

  • Mehr über unser Engagement für den 1. FC Union Berlin lesen Sie hier.