NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 08.09.2021

Autohändler zur See: Koch Azubitreffen auf der Spree

So geht das auch: die angehenden Auto-Spezialisten können schon mal locker das Terrain wechseln und die Spree erobern, wenn sie im Freizeitmodus sind. So fühlte es sich an, bei unserem diesjährigen Azubi-Treffen, bei dem traditionell die “alten” und “neuen” Azubis gemeinsam mit ihren Ausbildern unterwegs und aktiv sind. Ging es bei manchem Event schon durchaus straff sportlich zur Sache, war in diesem Jahr hingegen chilliges Sommerfeeling angesagt. Was wäre dazu geeigneter, als sich per “Hauptstadtfloß” auf die Spree zu begeben? Und wenn schon, warum nicht gleich auf den prominentesten Berliner Seemeilen mitten in der City!

So ging es also am 3. September um die Mittagszeit an der Oberbaumbrücke absolut autofrei auf’s Wasser und Spreeabwärts durch die City und das Regierungsviertel. Der Bordproviant und das passende Sommerwetter sorgten für eine fantastische Teamatmosphäre, völlig losgelöst von Autohaus, Werkstatt, Büro oder Lager.

Nach einem Dank an die Organisatoren und selbstverständlich den Floßkapitän und seine Besatzung konnte – wer wollte – den Tag an der Pier inmitten seiner Kochianer zum Abend werden lassen. Berlin City im Sommer – nur für Koch-Azubis!