NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 25.02.2015

TK-g

Februar 2015: „Die Hellersdorfer“ | Keine Marke ohne neue Modelle

Thomas Koch gibt Ausblick auf ein spannendes Jahr 2015

Wie wird das Jahr bei Koch?

Ich denke, es wird super, denn ob Kleinwagen­, Spaßmobil, SUV oder Sportauto – in diesem Jahr bringen die Hersteller so viele überarbeitete Modelle auf den Markt, wie selten erlebt. Der frische Wind von 2015 weht natürlich auch durch unsere Häuser an neun Standorten mit ihren Mehrmarken-Angeboten. Angefangen bei Mazda, unserer Traditionsmarke.

Warum gefallen die Mazda-Modelle?

Die diesjährigen Newcomer aus Fernost glänzen mit tollem Design und modernster Technik. Der CX-5 und auch die 6er-Reihe sind mit höherwertigeren Materialien ausgestattet und noch besser gegen Geräusche und Vibration gedämmt. Neue Assistenzsysteme bringen mehr Sicherheit und stärkere Motoren sorgen für mehr Power. Beide Modelle kommen im Frühjahr in den Handel.

Wann kann man denn den kleinen- Bruder- des CX-5 bei Ihnen kaufen?

Der neue CX-3, die kleinere Ausgabe des CX-5, steht ab Juni in unseren Schauräumen. Seine Motorenpalette umfasst einen komplett neuen 1,5-l-Diesel mit 105 PS sowie einen 2,0-l-Benziner mit 120 oder 150 PS. Es gibt ihn mit Front- und mit Allradantrieb sowie mit Sechs-Gang-Schaltung oder Automatik. Ebenfalls im Sommer kommt der Mazda MX-5 in vierter Generation in unsere Häuser. Er wurde komplett neu entwickelt, ist kürzer sowie um 100 Kilo leichter als sein Vorgänger. Wir freuen uns drauf!

Was hat Ihre Premium-Marke vor, Herr Koch?

Aus dem Hause Volvo präsentieren wir Ende Mai den neuen Geländeriesen XC90, er legt in der Größe noch mal zu, ist 4,95 m lang, 2,01 m breit und 1,78 m hoch. Merkmale sind ein neuer Grill und – typisch für Volvo – eine gerade, seriöse Linie. Für den Antrieb gibt es als Benziner oder Diesel jetzt nur noch Vierzylinder von 190 bis 320 PS. Mitte des Jahres folgt dann eine Plug-in-Hybrid-Variante mit T8-Motor und 400-PS-Systemleistung.

Und Volvo baut ja auch noch einen Alleskönner.

Das ist der S60 Cross Country, wir erwarten ihn für Mai. Er ist die weltweit erste Limousine, die ein sportlich-robustes Design mit hoher Funktionalität und einem dynamischen Fahrerlebnis kombiniert. In der Tat, das Nordlicht wird sich als eine vielseitige Cross-Over-Limousine für alle Straßen- und Witterungsbedingungen erweisen. Für das Talent zum Alleskönner sprechen die höhere Bodenfreiheit, Allrad- oder Fronantrieb sowie Fünf- oder Vierzylinder-Diesel als Motoren.

Auch in Frankreich hat man neu gedacht – was bietet der Hersteller Citroën?

Aufgehübscht werden der Berlingo (ab Juni zu haben) und der DS4 (ab Oktober). Und schon im März bieten wir den C4 nach einer Frischekur an. Das Kompaktmodell erhält neue Frontscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und Rückleuchten mit 3-D-Effekt, einen 7-Zoll-Touchscreen, Euro-6-Motoren und weitere Neuerungen wie ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem.

Und was plant Seat?

In den Startlöchern steht zunächst der neue Leon ST Cupra. Als Sportkombi verbindet er auf einzigartige Weise eine top Performance mit Stil und Nutzwert. Mit vorn bis zu 280 PS und hinten dem Gepäckraum von maximal 1.470 l erweist er sich als echter Alleskönner. Im Juni kommt dann der Ibzia mit einem Facelift quasi frisch aus dem Kosmetikstudio. Kurz darauf stehen bei uns die überarbeiteten Modelle vom Toledo und Alhambra zum Verkauf bereit.

Skoda fährt beim Marktanteil den anderen davon. Warum ist das so?

Dank der Beliebtheit von Rapid, Octavia, Yeti und des nagelneuen Fabia wuchs der Skoda-Verkauf im Jahr 2014 dynamischer als der allgemeine Automarkt in Deutschland, nämlich um 9,1 Prozent (Markt: 2,1 Prozent). Und es geht gleich weiter: Ende Januar startete bei uns der neue Fabia Kombi durch. Der beliebte Kleinwagen-Lastesel ist jetzt 4,26 m lang und der Kofferraum misst 530 l, also 25 l mehr. Im Mai dürfen wir uns auf den Nachfolger des Superb freuen, im September kommt dann der neue Superb Combi. Und kurz vor Jahresende wissen wir sicher auch mehr über einen größeren SUV, der mit 4,65 m Länge oberhalb des Yeti angesiedelt sein soll.

Und wie entscheide ich mich?

Sie könnten nachlesen unter autoskauftmanbeikoch.de. Oder Sie wenden sich gleich vertrauensvoll an unser Verkaufsteam. Wir finden das Passende für Sie, versprochen!