NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 04.12.2020

Gasag Koch Ladelösungen
Gasag Koch Ladelösungen

Ladelösungen von Koch – komfortabel und individuell

Für ein Elektrofahrzeug stehen viele Lademöglichkeiten zur Verfügung, die Sie für ihren automobilen Alltag optimal individuell anpassen und nutzen können. Ein großer Vorteil des Elektroantriebs ist die Option, das Auto zu Hause aufladen zu können. Doch welche Strom Tankstelle soll es sein? Die Wallbox an der Hauswand oder vielleicht doch der freistehende Ladepoller? Auch für die Langstrecke gibt es mehrere Lademöglichkeiten und Abrechnungsmodi, die den Fahralltag mit der Elektromobilität flexibel gestalten.

Koch bietet Ihnen in Kooperation mit der GASAG verschiedene Möglichkeiten, Ihr E-Auto zu laden. Schauen Sie jetzt, welche Ladelösung am besten zu Ihnen passt.

  • Sie haben Fragen rund um die Elektromobilität? Dann schauen Sie doch einfach in unser Online-Lexikon.
GASAG Wallbox

Das SimpleSocketFlex Wallbox-System

Sind Sie Eigentümer eines Eigenheims, können Sie problemlos mit der SimpleSocketFlex und einem Typ2-Standardladekabel über Ihre private Stromrechnung laden. Sie haben die Wahl zwischen einer Wandinstallation (Wallbox) und einem freistehenden Ladepoller. Der Ladepunkt wird hinter dem Allgemeinstromzähler installiert, sodass keine separate Stromrechnung anfällt.

GASAG Ladekabel

Das SmartCable

Für Mieter und Eigentümer eignet sich die SimpleSocket in Kombination mit dem SmartCable, einem intelligenten Ladekabel mit inkludiertem Zähler von ubitricity. Das SmartCable erfasst die Kosten für den geladenen Strom separat, um eine exakte und fahrzeuggenaue Abrechnung des Stromverbrauchs am Ende des Monats zu ermöglichen. Sie können das SmartCable an jedem Ladepunkt mit Typ2-Outlet nutzen – egal ob zuhause oder im öffentlichen Raum.

GASAG Ladechip

Der Ladechip von Plugsurfing

Der Plugsurfing-Ladechip bietet eine komfortable und schnelle Möglichkeit, Ihr E-Auto per App zu laden. Europaweit steht ein Ladenetzwerk aus über 110.000 Stationen aller wichtigen Anbieter zur Verfügung. Freie Ladestationen in der Nähe sowie ein Preisvergleichs-Tool finden Sie in der Plugsurfing-App.