NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 01.02.2017

Neuer 3er mit erweitertem Zubehörprogramm

Pünktlich zur Handelspremiere des Mazda3 in der Version 2017 am 3. und 4. Februar ist auch das Mazda Original Zubehörprogramm für den erfolgreichen Kompakten deutlich aufgewertet worden. Für Kunden, die den sportlichen und dynamischen Look des Mazda3 2017 weiter unterstreichen wollen, steht jetzt eine größere Auswahl an Karosserie-Anbauteilen zur Verfügung. Ergänzend gibt es auch verbessertes praktisches Zubehör.

Die sportlichen Anbauteile, die bisher nur in schwarzer Lackierung verfügbar waren, sind jetzt darüber hinaus in zwei weiteren Farbvarianten bestellbar. So gibt es nun schwarz lackierte Teile mit roten oder silbernen Akzenten. Letztere harmonieren vor allem mit der neuen Farbe Turmalinblau Metallic besonders gut. Zusätzlich stehen dem Kunden zwei neue 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Zubehörprogramm zur Verfügung: Eine 18-Zoll-Felge in Silber, die serienmäßig bei der Ausstattung Sports-Line zum Einsatz kommt sowie das gleiche Felgendesign in Brillantsilber mit Hochglanzfinish.

Darüber hinaus bietet das Mazda Original Zubehörprogramm ein breites Angebot an praktischen Transport- und Komfort-Lösungen für jede Gelegenheit. Die Gummimatten und Kofferraum-Schalenwanne sind in Qualität und Design deutlich verbessert worden. Eine Ablagebox für den Kofferraum und zusätzliche Innenraumbeleuchtung sorgen für mehr Komfort und sind nur ein Auszug des umfangreichen Zubehörangebots für den Mazda3 2017.

Der Mazda3 2017 bietet neben optischen Veränderungen außen und innen vor allem eine erweiterte Sicherheits- und Komfortausstattung, die neue Fahrdynamikregelung G-Vectoring Control sowie eine verbesserte Fahrwerksabstimmung.