NEWS
& INFORMATIONEN

Veröffentlicht am 01.02.2017

Im März Premiere des besten Ibiza der Unternehmensgeschichte

Der neue Seat Ibiza ist da! Eins der wichtigsten Seat-Modelle hat ein vollkommen neues Styling erhalten und besticht durch ein akzentreicheres, stromlinienförmigeres Äußeres, ohne etwas von seinem funktionalen, jugendlichen und sportlichen Esprit eingebüßt zu haben. Ausgestattet ist er nicht nur mit der neuesten Technologie, sondern auch mit einer herausragenden Dynamik, einem geräumigeren Innenraum und höherem Komfort. Die fünfte Generation des Seat Ibiza feiert auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) seine Weltpremiere und geht im Juni 2017 in den Verkauf.

Der 1984 zum ersten Mal vorgestellte Ibiza ist inzwischen zu einer Ikone von Seat geworden: Kein anderes Modell der Marke ist derart lange auf dem Markt – mit mehr als 5,4 Millionen verkauften Einheiten hat es sich als absoluter Verkaufsschlager etabliert. Zusammen mit dem Leon und dem Ateca bildet der Seat Ibiza eine der drei Stützen, die den Erfolg des Unternehmens auch in Zukunft sichern sollen.

Große Veränderungen im Vergleich zu seinem Vorgänger zeigen sich beim neuen Seat Ibiza unter anderem im Innenraum: Er ist 87 mm breiter, 2 mm kürzer und 1 mm niedriger. Die neuen Maße verleihen dem Auto ein kraftvolles Aussehen und der Innenraum des neuen Ibiza präsentiert sich noch größer. Qualitativ ist der Ibiza noch hochwertiger und ist nochmals stärker auf die Sicherheit der Insassen ausgelegt. Der Schlüssel dazu ist die neue MQB A0 Plattform.

Im Vergleich zum Vorgänger ist die Spurweite an der Vorderachse um 60 mm, an der Hinterachse um 48 mm gewachsen. Die Distanz zwischen den Achsen beträgt 2.564 mm und ist somit um 95 mm größer geworden. Das Ergebnis ist ein wesentlich komfortableres Fahrzeug – der neue Seat Ibiza präsentiert sich länger und im Innenraum geräumiger. Die Sitze sind komfortable 42 mm breiter und machen den neuen Seat Ibiza in diesem Bereich zu einem der besten Autos seiner Klasse. Der Kofferraum ist enorm auf 355 Liter gewachsen, was den Seat Ibiza auch hier zu einem der Besten seiner Klasse macht.

Im Interieur wurden dieselben Designveränderungen vorgenommen wie beim Seat Leon und Seat Ateca – hier jedoch mit einer neuen Vision für die Designsprache: Um einen eleganteren Look zu erreichen, wurden mehr Spannung, mehr technische und präzisere Linien sowie leichtere Proportionen hinzugefügt. Neue Materialien sorgen für eine höhere Qualität sowie den jugendlichen und dynamischen Charakter. Bei der Anordnung der funktionellen Bereiche wurde ein besonderer Akzent auf die horizontalen Proportionen gelegt, ein Beispiel ist die erhöhte Konsole im Innenraum für verbesserte Ergonomie und Sicherheit.

Der neue Seat Ibiza ist ausschließlich als Fünftürer erhältlich. Dies ist wesentlich funktioneller und das neue Design sorgt dabei für den sportlichen Look eines Dreitürers. Er ist in vier Ausstattungsvarianten erhältlich, beginnend beim Reference, gefolgt vom Style; die höchsten Ausstattungsvarianten sind die Versionen FR und XCELLENCE. Die FR Variante bietet bei der Ausstattung ein Maximum an Dynamik und Technologie und damit die beste Performance. Exklusive Designelemente wie der Heckdiffuser, spezielle Frontstoßfänger, eine sportliche Aufhängung und exklusive schwarze Designelemente wurden speziell für die FR Version entwickelt. Die Ausstattung des XCELLENCE ist auf Kunden ausgelegt, die ein elegant-markantes Design gepaart mit einer praktischen und intelligenten Ausstattung bevorzugen.

Die LED-Innenraumbeleuchtung wird bei beiden Versionen in zwei Farben angeboten: rot und weiß. Die Verwendung der LED-Technologie für die Innen- und Außenbeleuchtung ist keine ästhetische Spielerei – LEDs bieten eine wesentlich höhere Lichtqualität und sparen gleichzeitig Energie, was sich positiv auf den Kraftstoffverbrauch auswirkt. Die Voll-LED-Scheinwerfer des Ibiza (Frontscheinwerfer, Armaturenbrett, Blinker und hintere Nebelscheinwerfer) sind neu in dieser Klasse.

Die Fahrassistenzsysteme des neuen Ibiza umfassen Elemente, die zwar beim Leon und Ateca schon vorhanden waren, in dieser Klasse aber nicht die Regel sind. So bietet er ein Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion, eine automatische Distanzregelung (ACC), ein Schlüsselloses Schließ- und Startsystem „Kessy“ mit „Herzschlag-Startknopf“, neuartige Parksensoren vorne und hinten sowie eine verbesserte Rückfahrkamera, deren Bilder auf einem 8-Zoll-Bildschirm sichtbar werden. Es ist das erste Mal, dass der Ibiza über einen integrierten 8-Zoll-Bildschirm mit der besten Technologie verfügt – ohne dass dadurch die Harmonie im Interieur beeinträchtigt wird.

Eines der herausragenden Elemente im Innenraum ist das induktive Ladegerät mit GSM-Verstärker. Das Fahrzeug ist dank der drei Optionen Apple CarPlay®, Android Auto™ und MirrorLink™ voll vernetzt. Mit dem neuen Ibiza wird eine Partnerschaft mit BeatsAudio™ Soundsystem präsentiert, einer Marke, die Energie, Emotionen und Begeisterung verkörpert. Transportiert werden diese Eigenschaften über einen digitalen Signalprozessor (DSP), sieben Premium-Lautsprecher und einen 300-Watt-Verstärker mit acht Kanälen.

Aufgrund seiner mehr als 30-jährigen Geschichte und seiner Bedeutung für die Marke Seat war die fünfte Generation des Ibiza im Hinblick auf das Design eine große Herausforderung. Es musste frisch und jung, gleichzeitig aber auch reif und ausgeglichen sein. Und so präsentiert sich der neue Ibiza nun voller Stolz: mit perfekten Proportionen, einem starken Charakter und einem agilen Look.

  • Hier können Sie das Aktuellste zur Einführung des neuen Ibiza lesen.
  • Testfahrt mit dem coolen spanischen City-Crossover

    Wir waren mit dem dynamischen Spanier intensiv unterwegs. Und ja, er wird Ihnen garantiert gefallen. Hier kommen die Details und natürlich ein bisschen praktische Kaufberatung....

  • Die Geburt einer neuen Ikone von Cupra

    Mit einem sportlichen Crossover greift die spanische Marke Cupra jetzt an: das erste eigenständig entwickelte Modell der Marke setzt in puncto Design und Konstruktion ikonische...

  • Großer Koch-Auftritt auf der Auto Camping Caravan

    Sie planen einen Messebesuch auf der Auto Camping Caravan? Trifft sich gut, denn wir sind auch da. Gleich mit fünf zugkräftigen Marken: Volvo, Mazda, Skoda,...

  • Berlin-Premiere des neuen Seat Leon bei Koch

    Seat nimmt mit geschärftem Design Anlauf, frischen Wind in die Konkurrenz der Kompaktklasse zu bringen....

  • Rennsport pur elektrisch – der neue Cupra e-Racer

    2021 fällt der Startschuss für die ETCR-Meisterschaft, die erste speziell für Elektro-Tourenwagen entwickelte Rennserie. Cupra geht mit dem explizit dafür konstruierten e-Racer an den Start...

  • Das ist der neue Cupra Leon

    Der als Fünftürer und als Sportstourer erhältliche Cupra Leon tritt deutlich sportlicher und entschlossener auf. Er gewinnt an Attraktivität und bietet ein zum sportlichen Lifestyle...

  • Die Cupra Leon Familie stellt sich vor

    Cupra Leon - so werden die Straßen- und Rennversionen der neuen Cupra-Modellfamilie auf Basis der vierten Generation des Bestsellers Seat Leon an den Start gehen...

  • Das ist der neue Seat Leon

    Markantes Design, hochmoderne Technologien, eine dynamische Persönlichkeit und ein neues Maß an Konnektivität, Effizienz, Dynamik und Sicherheit - der neue Seat Leon verspricht neue Tugenden...